Celler Scene

Wissen, was los ist ...

KUNST IN CE-TOWN
Otto Piene


„Feuerwerk für Celle“

Das Werk „Feuerwerk für Celle“ des deutschen Künstlers Otto Piene (* 1928 / † 2014) wurde 2006 erschaffen. Zu finden ist es an der Rückfront des Kunstmuseums neben der Fritz-Grashoff-Gasse und gleich gegenüber der Stadtkirche.

Weltweit bekannt wurde Otto Piene u. a. durch seine Gestaltung des deutschen Pavillons bei der „Biennale“ in Venedig 1971 und durch seine Licht-Installationen bei der Olympiade in München 1972.

Näheres über Otto Piene finden Sie bei „Wikipedia“.

(Foto: © Frank R. Bulla)

Geändert:  05 / 2020