„Celler Scene“

Wissen, was los ist ...

KUNST IN CE-TOWN
Ernst Föll

„Flos – die Blumen der Geometrie“

Die Brunnenskulptur „Flos – die Blumen der Geometrie“ des Bildhauers Ernst Föll wurde 1992 erschaffen. Es bestehet aus poliertem und gestocktem schwarzen Granit sowie aus microlon-geschliffenen rostfreien Stahlelementen. Zu finden ist es auf dem Thaerplatz vor dem Haupteingang der „Congress Union“.

Wohl nachhaltig geprägt durch seinen Lehrer Joseph Beuys, ist das Arbeitsgebiet des Künstlers sehr vielschichtig. Neben der Produktion eines beachtlichen Oeuvres autonomer künstlerischer Arbeiten, die in einer Art poetischen Abstraktion mit den Grundelementen von Material, Form und Farbe operieren, hat sich Ernst Föll in jüngerer Zeit verstärkt der Gestaltung von Innen- und Außenräumen zugewandt.

Über den Künstler ist bedauerlicherweise nichts weiter Nennenswertes in Erfahrung zu bringen.

(Fotos: © Frank R. Bulla)

Geändert:  06 / 2020