„Celler Scene“

Wissen, was los ist ...

KUNST IN CE-TOWN
Otto Herbert Hajek

„Arbeitswege“

Das ĂŒber zweieinhalb Meter hohe Beton-Kunstwerk „Arbeitswege“ des Bildhauers Otto Herbert Hajek (* 1927; † 2005) wurde 1960 erschaffen. Zu finden ist es in der Welfenallee auf Höhe des Lauensteinplatzes vor der „Deutschen Management-Akademie Niedersachsen“, einem GebĂ€ude, in dem frĂŒher mal das Arbeitsamt zu finden war.

Hajek ist Bildhauer und Schaffer abstrakter GemĂ€lde. Bei seinen Kunstwerken, die in der ganzen Welt zu finden sind, handelt es sich vornehmlich um Objekte aus Stahl und Beton. Zu großem Bekanntheitsgrad gelangte er insbes. auch durch seine auf der „Documenta“ 1959 und 1964 ausgestellten Werke.

NĂ€heres ĂŒber Otto Herbert Hajek finden Sie bei „Wikipedia“!

(Foto: © Frank R. Bulla)

GeÀndert:  06 / 2020